Herzlichen Glückwunsch zu 30 Jahre Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa!


Werte Bürgerinnen und Bürger, werte Gäste unseres Spree-Neiße-Kreises,
 
in den letzten 30 Jahren hat sich der Landkreis Spree-Neiße/ Wokrejs Sprjewja-Nysa mit seinen drei Mittelzentren zu einem wirtschaftsstarken und unternehmensfreundlichen Standort entwickelt, aber auch als lebenswerter Ort für junge Familien mit Kindern in naturnaher Umgebung.
 
1993 entstand aus den vier Altkreisen Cottbus-Land, Forst (Lausitz)/Baršć (Łužyca), Guben und Spremberg/ Grodk der Landkreis Spree-Neiße/ Wokrejs Sprjewja-Nysa.
 
30 Jahre Spree-Neiße-Kreis – ein Grund zu feiern, was wir das ganze Jahr über auch mit verschiedenen Veranstaltungen gemeinsam mit Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, tun wollen.
Folgende Veranstaltungshöhepunkte aus unserem Jubiläumsjahr sollten Sie sich vorab in Ihrem Kalender notieren:
 
1. April 2023 von 10:00 bis 18:00 Uhr:
„Auf Tour mit dem Landrat“
→ eine rund 30 km umfassende Fahrradtour mit dem Landrat
→ Start und Ziel ist die Maustmühle im Amt Peitz/Picnjo
→ Unkostenbeitrag beträgt 5,- € pro Person
→ Anmeldungen erforderlich bis 1. März 2023 in derTouristinformation in Peitz/Picnjo (035601 81518) oder in Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) (035603 750160)
 
13. Mai 2023 ab 15:00 Uhr:
Konzert „Classic meets Cuba“ mit Klazz Brothers & Cuba Percussion
→ auf der Theaterinsel in Guben-Gubin
→ Möglichkeit zum eigenständigen Picknicken auf der Theaterinsel und den Neißeterrassen
Der Eintritt ist frei!
 
08. September 2023 von 14:00 bis 20:00 Uhr:
Bürgerfest im Stadtpark neben der Kreisverwaltung in Forst (Lausitz)/Baršć (Łužyca)
→ Bühnenprogramm, kulinarische Meile, Kinderprogramm, sportliche Aktivitäten
 
08. September 2023 ab 21:00 Uhr:
Konzert mit NaUnd im Rosengarten Forst (Lausitz)/Baršć (Łužyca)
 
02. Dezember 2023 von 16:00 bis 18:00 Uhr:
Konzert der Musik- und Kunstschule „Johann Theodor Römhild“ in Spremberg/Grodk
 
Zu allen Veranstaltungen lade ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger und werte Gäste des Landkreises Spree-Neiße/ Wokrejs Sprjewja-Nysa, schon jetzt ganz herzlich ein!