SG Lebensmittelüberwachung/Verbraucherschutz

Die amtliche Lebensmittelüberwachung des Amtes für Veterinär- und Lebensmittelüberwachung wurde dem Landkreis im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung als Pflichtaufgabe zur Erfüllung nach Weisung übertragen und unterliegt in der Fachaufsicht dem Land. Die Überwachung erstreckt sich auf alle Stufen der Erzeugung, der Herstellung, der Behandlung, der Lagerung, des Transportes, des Handels sowie der Einfuhr von Lebensmitteln in die Europäische Gemeinschaft. Sie dient dem Schutz des Verbrauchers vor gesundheitlicher Beeinträchtigung, Irreführung und Täuschung sowie dem redlichen Wettbewerb der Wirtschaftsbeteiligten. Die wesentlichsten Aufgaben sind:

  • Inspektion der Betriebe, die Lebensmittel herstellen, behandeln und in den Verkehr bringen,
  • Probenahme von Produkten zur Überprüfung, ob die einschlägigen Vorschriften eingehalten wurden und ob der
  • Hersteller bzw. Händler seiner Sorgfaltspflicht genügt hat,
  • Hygieneüberwachung des Personals,
  • Prüfung der Schrift- und Datenträger,
  • Bewertung der von den Unternehmen eingerichteten Kontrollsysteme und der damit erzielten Ergebnisse.

Auf der Grundlage eines im Bundesrat festgelegten Rahmens über die Kontrollfrequenzen und die Häufigkeit der Probenahmen müssen im Landkreis Spree-Neiße jährlich ca. 4000 Kontrollen in 1700 Betrieben und Einrichtungen des Lebensmittelverkehrs durchgeführt werden. Außerdem werden bis zu 1000 Proben (Planproben, Verdachtsproben, Verfolgsproben, Beschwerdeproben) von Lebensmitteln, Tabakerzeugnissen, Kosmetischen Mitteln und Bedarfsgegenständen zur Untersuchung auf mikrobiologische Parameter, Inhaltsstoffe, Rückstände und Kontaminationen entnommen.

Leitung


Amtliche Tierärztin / Sachgebietsleiterin Lebensmittelüberwachung /Leiterin Zweigstelle Cottbus
 Frau DVM Vogt

Landkreis Spree-Neiße, Fachbereich Landwirtschaft, Veterinär- und Lebensmittelüberwachung - Zweigstelle Cottbus -
Karl-Marx-Straße 67
03044 Cottbus
Zimmer: 3.025

Telefon: 0355 612 3912
Fax: 03562 986 18388
E-Mail: s.vogt-veterinaeramt@lkspn.de


Amtliche Tierärztin / SB Fleischhygiene
 Frau Kaube

Landkreis Spree-Neiße - Kreishaus
Heinrich-Heine-Straße 1
03149 Forst (Lausitz)
Zimmer: A.EG.36

Telefon: 03562 986 13922
Fax: 03562 986 13988
E-Mail: veterinaeramt@lkspn.de


Lebensmittelchemiker / stellv. Sachgebietsleiter / Nichttierische Lebensmittel und Bedarfsgegenstände
 Herr Herrmann

Landkreis Spree-Neiße, Fachbereich Landwirtschaft, Veterinär- und Lebensmittelüberwachung - Zweigstelle Cottbus -
Karl-Marx-Straße 67
03044 Cottbus
Zimmer: 3.032

Telefon: 0355 612 3926
Fax: 03562 986 18388
E-Mail: k.herrmann-veterinaeramt@lkspn.de

Sprechzeiten


Dienststelle Forst (Lausitz):
Dienstag

08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Zweigstelle Cottbus:

Dienstag
13:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Seite zurück