Schwerpunktthemen des Bildungsbüros sind:
 
  • Die verbesserte Zusammenarbeit von Bildungsakteuren und -systemen vor Ort
  • Erstellung eines Bildungskonzeptes für den Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa
  • Erarbeitung eines 1. Bildungsberichtes für den Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa
  • Etablierung einer Steuerungsgruppe Bildung
  • Verbesserung des Zugangs zu passgenauen Bildungsangeboten
  • Integration von Neuzugewanderten
Diese Schwerpunktthemen werden vom Bildungsbüro aktuell bearbeitet. Damit soll erreicht werden, dass sich der Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa zu einem attraktiven Lebensort mit guten Bildungschancen entwickelt. Bildung ist eine Querschnittsaufgabe. Durch das Bildungsmanagement werden passgenaue Abstimmungsstrukturen geschaffen. Mit dem Bildungsmonitoring erarbeitet das Bildungsbüro eine Datenbasis für Planungen und Entscheidungen. Im Zusammenspiel ergibt sich daraus ein datenbasiertes Bildungsmanagement, mit dem der Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa die vorhandenen Bildungsangebote nachhaltig weiterentwickeln kann.