Lage des Schullandheimes im Ort / An- und Abreise

Das Schullandheim befindet sich von Burg-Dorf ausgehend in Richtung Straupitz - in unmittelbarer Nähe des sagenumwobenen Schlossberges mit dem Bismarckturm.

Mit dem öffentlicher Nahverkehr ist das Schullandheim von Cottbus aus mit dem Bus bis Haltestelle Burg-Bismarckturm - danach ca. 500 m zu Fuß bis zum Schullandheim - zu erreichen.

Gelände

Das gesamte großzügig angelegte Gelände ist durch einen Zaum eingefriedet und begrenzt. Es befinden sich hier Grünflächen für Ballspiel, Tischtennis, Federball, Großschach, Tischbillard, Boccia, ein Lagerfeuerplatz mit einem Großgrill ....

Haus

Das Schullandheim besteht aus dem Haupthaus-Komplex und den Bungalows auf einem ca. qm großen Grundstück - in einer fast „Allein-Lage“.
Das Haupthaus hat eine Betten-Kapazität von 25 Betten in Räumen.
In den Bungalows befinden sich 35 Betten (2-4 Bettzimmer).
Im Haupthaus sind außerdem der Speiseraum mit 70 Plätzen, zwei Gruppenräume sowie ein „Sorbenzimmer“, ein Biologe- und ein Sachkundekabinett. Weiterhin ist die Küche im Haupthaus untergebracht.