Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz)

Umrahmt von Pergolenhöfen und romantischen Wasserspielen blühen zehntausende Rosen in mehr als 900 Sorten.
Der historische Park (1913), heute mit Restaurant und Kinderspielplatz, bietet ganzjährig eine zauberhafte Kulisse für einen erholsamen Spaziergang. Tipp: die traditionell am letzten Juniwochenende stattfindenden Rosengarten-Festtage, u.a. mit Schnittrosenschau und „Nacht der 1000 Lichter“.
 


Seite zurück