Ambrosia Fund melden

Seit September 2010 ist eine Meldestelle für Ambrosia-Funde im Landesamt für Umwelt (LfU) eingerichtet. Hier werden die Funde registriert, überprüft und bewertet. Am besten ist es, Funde über das Online-Formular  zu melden.

Eine Meldung in schriftlicher Form mit beweiskräftigem Pflanzenmaterial (mindestens Blatt, Blütenstand, am besten ganze Pflanze) bitte an das LfU, Seeburger Chaussee 2, 14476 Potsdam.

Darüber, wie die Pflanzen erkannt werden können, informiert ein Faltblatt des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL). Es kann kostenlos bestellt werden bzw. auch direkt von der Internetseite des Ministeriums herunter geladen werden.

Quelle: Landesamt für Umwelt Brandenburg

Seite zurück