• *1 Gemäß öffentlich rechtlicher Vereinbarung vom 08.02.2013 erfolgt zum 01.04.2013 die Übernahme der ausländerbehördlichen Aufgaben und der Staatsangehörigkeitsangelegenheiten des LK SPN in die Zuständigkeit der Stadt Cottbus.
  • *2 Gemäß öffentlich rechtlicher Vereinbarung vom 30.04.2013 erfolgt zum 01.06.2013 die Übertragung der katasterbehördlichen Zuständigkeiten des LK OSL auf den LK SPN
  • *3 Gemäß öffentlich rechtlicher Vereinbarung vom 08.02.2013 erfolgt zum 01.04.2013 die gemeinsame Wahrnehmung von Aufgaben nach dem Fischereigesetz.
  • *4 Gemäß öffentlich rechtlicher Vereinbarung vom 08.02.2013 erfolgt zum 01.04.2013 die Übernahme der Aufgaben auf dem Gebiet der landwirtschaftlichen Produktion und Förderung, des Tierschutzes, der Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung, der Tierseuchenbekämpfung und die Überwachung des Verkehrs mit Tierarzneimitteln der Stadt Cottbus durch den LK SPN.
  • *5 Gemäß öffentlich rechtlicher Vereinbarung vom 17.03.2011 nimmt der LK SPN die Aufgaben der Datenerfassung und Kostensatzverhandlung für die Bereiche des SGB XI und SGB XII im Auftrage der 18 kreisfreien Städte und Landkreise Brandenburgs wahr.
  • *6 Der LK SPN führt im Auftrag der 18 Landkreise Brandenburgs und der kreisfreien Städte ein vom 01.07.2013 bis 30.06.2016 befristetes Projekt Datenerfassung Jugendhilfe durch. Ab dem 01.07.2016 wird dieses Projekt dauerhaft durchgeführt.