Serviceeinheit Entgeltwesen

Die Serviceeinheit ist als Dienstleister für 18 Landkreise und kreisfreie Städte des Landes Brandenburg zuständig für:
 
  1. Vorbereitung des Abschlusses von Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen nach § 125 SGB IX sowie Vorbereitung des Abschlusses von Leistungs-, Vergütungs- und Prüfungsvereinbarungen nach dem Zehnten Kapitel SGB XII;
  2. Vorbereitung der Durchführung von Qualitäts- und Wirtschaftlichkeitsprüfungen nach § 128 SGB IX sowie dem Zehnten Kapitel SGB XII;
  3. Vorbereitung des Abschlusses von Vereinbarungen zur Übernahme gesondert berechneter Investitionskosten nach § 76a Abs. 2 SGB XII;
  4. Vorbereitung bei der Mitwirkung bei Abschluss und Kündigung von Versorgungsverträgen nach § 72 Abs. 2 Satz 1 SGB XI;
  5. Vorbereitung des Abschlusses von Pflegesatzvereinbarungen nach § 85 Abs. 2 Nr. 2 SGB XI;
  6. Erfassung der Daten nach § 19 AG-SGB IX sowie § 14 AG-SGB XII und deren Übermittlung an das Landesamt für Soziales und Versorgung;
  7. Erarbeitung eines gemeinsamen Controllings und Berichtswesens;
  8. Sammeln und Vorhalten von statistischen Daten, insbesondere von Kenn- und Zielzahlen für die Steuerung sowie von Fallzahlen und von Daten zur Kostenentwicklung;
  9. Führen eines Einrichtungs- bzw. Angebotsverzeichnisses.

Wo


Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa
Serviceeinheit Entgeltwesen
Cottbuser Str. 27D
03149 Forst (Lausitz)

Leitung


Leiter Serviceeinheit
 Herr Müller

Telefon: 03562 6922- 100
Fax: 03562 6922- 110
E-Mail: i.mueller-serviceeinheit@lkspn.de
Zimmer: A.13


Teamassistentin
 Frau Merschink

Telefon: 03562 6922- 101
Fax: 03562 6922- 110
E-Mail: serviceeinheit@lkspn.de
Zimmer: A.12

Seite zurück