Fachbereich Bauordnung (63)

Hier erfolgt die Prüfung und Bescheidung von Bauanträgen, die die Errichtung, Änderung und Nutzungsänderung baulicher Anlagen zum Inhalt haben und in der Regel genehmigungsbedürftig gemäß § 54 i.V.m. § 55 der Landesbauordnung Brandenburg sind. Damit soll sichergestellt werden, dass von dem beabsichtigten Vorhaben keine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung ausgeht.
Ihm obliegt die Pflicht der Überwachung bei der Errichtung genehmigungsbedürftiger als auch genehmigungsfreier baulicher Anlagen, die sich auf sämtliche öffentlich-rechtliche Vorschriften wie das Bauplanungs-, Bauordnungs-, Immissionsschutz-, Denkmal- und Naturschutzrecht u.a.m. erstreckt.
Er ist verantwortlich für die Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten hinsichtlich des Bauordnungs- und Bauplanungsrechtes.

Diese Aufgaben werden wahrgenommen durch die Arbeitsgebiete (Sachgebiete)

  • technische Bauaufsicht (präventive Überwachung)
  • rechtliche Bauaufsicht(repressive Überwachung)
  • Widerspruchsbehörde (Dezernat I / vorinstanzliche Kontrolle)

Die Untere Bauaufsichtsbehörde bietet Bauwilligen und Objektplanern an, sich rechtzeitig beraten zu lassen - außer zu zivilrechtlichen Fragen. Damit können Verzögerungen und Risiken im späteren Antragsverfahren vermieden werden.

„Bauen online“ beim Landkreis Spree - Neiße

Ab sofort haben Sie als Bauherr oder Objektplaner die Möglichkeit, sich ganz bequem von zu Hause oder vom Büro aus, unabhängig von unseren Öffnungszeiten, über den Bearbeitungsstand Ihres Bauantrags zu informieren.
Der Zugang zu den Informationen ist nur für registrierte Nutzer möglich.
Sollte Ihr Planer diesen Service auch nutzen sollen, so legen Sie den Bauunterlagen eine entsprechende Vollmacht bei. Er erhält die Kennung dann automatisch auf elektronischem Wege.

Mit der Eingangsbestätigung zu Ihrem Bauantrag erhalten Sie von uns eine Kennung (Benutzername und Passwort), mit der Sie sich bei „Bauen online“ anmelden und folgende Informationen zu Ihrem Bauantrag abfragen können:
  • zuständiger Sachbearbeiter
  • Stand der Beteiligung anderer Dienststellen / Behörden
  • Übersicht über den aktuellen Stand der Bearbeitung

Dieser Service wird stufenweise weiter ausgebaut, so dass später auch der Bauantrag elektronisch gestellt werden kann.
Die erforderlichen aktuellen Formulare für die Antragstellung und der notwendigen Anzeigen für die Errichtung Ihres Bauvorhabens können Sie auch unter Bürgerservice -> Formular- und Antragsservice  - Fachbereich Bauordnung - aufrufen und ausfüllen.

Die Anzeige des Baubeginns sowie der abschließenden Fertigstellung Ihres Bauvorhabens können Sie per E-Mail an die Untere Bauaufsichtsbehörde schicken. Eine Nachsendung per Brief ist dann nicht mehr erforderlich..

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Bei Sachfragen zu Ihrem Vorgang wenden Sie sich bitte an den zuständigen Bearbeiter.

Wo


Landkreis Spree-Neiße - Kreishaus
Heinrich-Heine-Straße 1
03149 Forst (Lausitz)

Leitung


Fachbereichsleiter Bauordnung
 Herr Seifert

Telefon: 03562 986 16301
Fax: 03562 986 16388
E-Mail: bauordnungsamt@lkspn.de
Zimmer: A.4.08


Sekretärin Fachbereich Bauordnung
 Frau Schwadt

Telefon: 03562 986 16301
Fax: 03562 986 16388
E-Mail: bauordnungsamt@lkspn.de
Zimmer: A.4.07

Sprechzeiten


Dienstag
08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Seite zurück