Radeln nach Zahlen: Burg (Spreewald) – Burger Storchentour

Start/Ziel: Touristinformation Burg (Spreewald), im Haus des Gastes
Burg im Spreewald...natürlich bewegen. Die Radtour startet an der Touristinformation, wo sie sich mit detailliertem Kartenmaterial ausstatten können. Vorbei an Heimatstube und dem Bismarckturm führt der Weg durch die renaturierte Spreeaue nach Dissen, welches aufgrund seiner vielen Storchennester auch Storchendorf genannt wird. Das liebevoll geführte Heimatmuseum gewährt Einblicke in Bräuche, Trachten und Traditionen. Stary Lud lädt zu einem Ausflug ins slawische Mittelalter ein und der benachbarte Kräutergarten zeigt, welch natürliche Kraft in den Arznei- und Gewürzpflanzen steckt. Auf dem Spreeauenhof findet man eine Storchenausstellung und erfährt Wissenswertes über das Imkerhandwerk. Zurück in Burg (Spreewald) empfehlen wir eine erholsame Kahnfahrt auf den Spreewaldfließen oder den Besuch der Spreewald Therme zur Entspannung.

Knotenpunkte:
Seite zurück