Tour Brandenburg

Ausschilderung mit Logo - Tour BrandenburgMit 1.111 Kilometern ist die Tour Brandenburg der längste Radfernweg Deutschlands.

Die Tour führt rund um Berlin durch das ganze Land Brandenburg.
Die Tour Brandenburg verbindet die landschaftliche Vielfalt Brandenburgs sowie 14 „Städte mit historischen Stadtkernen“ wie zum Beispiel Wittstock, Jüterbog oder Peitz.

Sie ist eine Reise durch die Geschichte des Landes entlang einer Vielzahl von Kirchen, Burgen und Schlössern. Neun Naturparke und Biosphärenreservate, Wald-, Moor- und Kulturlandschaften sowie zahlreiche Flüsse wir die Elbe, Havel, Oder und die Spree oder Seen wie der Senftenberger, Schwieloch- und der Grimnitzsee laden zum Verweilen ein.

Mit einer gelungenen Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr kann die Route auch in Einzeletappen befahren werden. Der Radfernweg ist damit nicht nur ein Tipp für „Langstreckenliebhaber“, sondern auch für Tagesausflügler.

Der Rundweg verbindet alle wichtigen Radfernwege Brandenburgs: So können die beliebten Wege Berlin-Usedom, Berlin-Kopenhagen, Oder-Neiße oder Elberadweg gut miteinander kombiniert werden.

Kartenempfehlung
bikeline-Radtourenbuch 1:75 000
Verlag Esterbauer GmbH
Tour Brandenburg, Rund um Berlin durch ganz Brandenburg,
ISBN-Nr. 978-3-85000-214-1
Seite zurück