Mit dem Ticker immer auf dem Laufenden...


Die Kreisverwaltung hat einen Bürgerinformationsservice Corona eingerichtet, welcher den Bürgerinnen und Bürgern von Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung steht. Unter der Nummer 03562 986 - 10033 und per E-Mail an koordination.corona@lkspn.de können sich die Bürgerinnen und Bürger mit ihren Fragen rund um das Thema Corona an die Kreisverwaltung wenden. Falls sich Fragen ergeben, die nicht sofort am Telefon beantwortet werden können, werden diese notiert, anschließend hausintern zur Abklärung weitergeleitet und mit einem zeitnahen Rückruf bzw. einer zeitnahen E-Mail beantwortet. Weiterhin erhalten Sie auch Informationen über die Seite: www.coronavirus.lkspn.de

***        ***        ***

Bitte beachten: Ab Montag, dem 11.05.2020, treten folgende Regelungen im Sachgebiet Führerscheinangelegenheiten und Kfz-Zulassung in Kraft:
Zulassungsvorgänge werden ausschließlich von Zulassungsdiensten sowie von Bürgerinnen und Bürgern nach terminlicher Vereinbarung über das Online-Kfz-Terminreservierungsportal bearbeitet.

Die entsprechenden Verwaltungsvorgänge der Zulassungsdienste werden täglich in der Zeit von 8:00-09:30 Uhr entgegengenommen.
Die Abgabezeit ist unter der Rufnummer 03562 986-13644 zu vereinbaren.
Zur Abholung erfolgt eine individuelle Absprache. Die Anzahl der Zulassungsvorgänge je Zulassungsdienst sind bis auf Weiteres auf 25 pro Tag begrenzt. Ausgenommen ist der Dienstag, hier ist die Anzahl der Zulassungsvorgänge je Zulassungsdienst auf 35 Stück festgesetzt, sowie der Freitag, hier ist die Anzahl der Zulassungsvorgänge je Zulassungsdienst auf 15 Stück festgesetzt. Außerbetriebssetzungen können durch den Zulassungsdienst gesondert zu den vereinbarten Abgabezeiten der Kfz-Zulassungsstelle übergeben werden.
Die Bearbeitung von Führerscheinangelegenheiten erfolgt ausschließlich nach vorher erfolgter telefonischer Absprache.
***

Wir bauen eine Schule und wollen Ihre Meinung dazu wissen!
Hier geht es zur Diskussionsseite bei MaerkerPlus
(Hinweis: MaerkerPlus ist Angebot des Landes Brandenburg).
 

Pressemitteilungen (gefunden: 10)

19.05.2020   Nr. 147/2020

Kostenlose Pilzberatung in der Kreisvolkshochschule Forst

Erste Beratung am 26. Mai 2020


weiterlesen
18.05.2020   Nr. 146/2020

Umweltausschuss und Finanzausschuss tagen in Forst


weiterlesen
10.05.2020   Nr. 139/2020

Verordnungen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie in Brandenburg vom 08.05.2020


weiterlesen
28.04.2020   Nr. 125/2020

Ab Montag ist Mund-Nasen-Bedeckung beim Einkaufen sowie im ÖPNV Pflicht

Antworten auf häufige Fragen zur neuen Regelung


weiterlesen
22.04.2020   Nr. 117/2020

Errichtung von temporären Grundwassermessstellen nördlich von Forst (Lausitz) sowie südlich von Sacro


weiterlesen
03.04.2020   Nr. 93/2020

Forst hilft gemeinsam den Helfenden – Mund- und Nasenmasken nähen für Sicherheit


weiterlesen
30.03.2020   Nr. 85/2020

Prüfungstermine 10. Jahrgangsstufe


weiterlesen
26.03.2020   Nr. 81/2020

Unterlagen Corona-Soforthilfeprogramm


weiterlesen
28.11.2019   Nr. 251/2019

Landrat ruft auf zur Beteiligung an der Schulkonzeption


weiterlesen
15.10.2019   Nr. 210/2019

Neue Bürgerbroschüre wird vorbereitet


weiterlesen

Pressekontakte:

Frau Friese
03562 986-10006
pressestelle@lkspn.de


Herr Dr. Händler
03562 986-10017
m.haendler-pressestelle@lkspn.de

Folklorelawine