Pressemitteilung Nr. 251/2019, 28.11.2019

Landrat ruft auf zur Beteiligung an der Schulkonzeption

Vom 02. Dezember 2019 bis zum 31. Mai 2020 kann sich jeder auf der Online-Plattform „MaerkerPlus“ auf der Internetseite www.lkspn.de aktiv an der Schulkonzeption beteiligen. Auf dieser finden Interessierte zahlreiche Themengebiete, zu denen sie ihre Meinung abgeben können. Vor diesem Hintergrund ruft Landrat Harald Altekrüger alle Interessierten dazu auf, sich an diesem Prozess zu beteiligen: „Wir bauen eine neue Schule und Ihre Ideen und Wünsche sind gefragt. Uns geht es vor allem darum zu wissen: Was erwarten die Eltern und Schüler von der neuen Schule? Welche Wünsche und Anregungen haben sie? Welche inhaltlichen Ausrichtungen stellen sie sich vor? Welche Angebote können wir vorhalten, sodass die Eltern und ihre Kinder rundum zufrieden sind? Auch die Wünsche zur Gestaltung der Nachmittagsangebote werden abgefragt und sollen dann berücksichtigt werden. Nach Beendigung der Umfrage erfolgt eine Auswertung, die wir ebenfalls allen Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stellen. Ich bedanke mich schon jetzt ganz herzlich für die aktive Mitarbeit! Machen wir gemeinsam unseren liebens- und lebenswerten Landkreis Spree-Neiße zukunftsfähig.“
 
Hintergrund: In seiner Sitzung am 10. April 2019 beschloss der Kreistag des Landkreises Spree-Neiße die Errichtung einer Gesamtschule mit GOST am Annahofer Graben in Kolkwitz. Gleichzeitig ermächtigte er die Kreisverwaltung zur Planung und Vorbereitung aller erforderlichen Schritte zum Bau des Schulgebäudes sowie zur Auslobung eines Architektenwettbewerbes. Um eine enge Bindung an die Region zu erzielen, wurden weiterhin zahlreiche Kooperationsabkommen mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, der Handwerkskammer (HWK) Cottbus und regionalen Unternehmern abgeschlossen. Nach der persönlichen Übergabe der Antragsunterlagen an das Brandenburgische Bildungsministerium durch Landrat Harald Altekrüger und Bildungsdezernent Michael Koch am 12. April 2019, wurde der Antrag zur Errichtung der Gesamtschule mit GOST in Kolkwitz im Rahmen eines "Kabinett vor Ort“-Termins der Brandenburgischen Landesregierung in der Kreisstadt Forst (Lausitz) durch Bildungsministerin Britta Ernst zeitnah am 30. April 2019 genehmigt.


Pressestelle Landkreis Spree-Neiße
 
Aufruf zur Beteiligung an Schulkonzeption PDF Datei (70 KB)
Quelle: Pressestelle des Landkreies Spree-Neiße
Seite zurück