Personalrat

Der Personalrat hat dafür zu sorgen, dass
  • alle für die Beschäftigten geltenden Gesetze, Verordnungen, Tarife, Dienstvereinbarungen und Verwaltungsvorschriften beachtet und durchgeführt werden,
  • alle Beschäftigten nach Recht und Billigkeit behandelt werden, insbesondere, dass jede unterschiedliche Behandlung von Personen wegen ihrer Abstammung, Religion, Nationalität, Staatsangehörigkeit, Herkunft, politischen und gewerkschaftlichen Betätigung und Einstellung oder wegen ihres Geschlechts unterbleibt
  • Maßnahmen durchgeführt werden, die der Dienststelle und ihren Beschäftigten dienen
  • Anregungen von Beschäftigten nachgegangen und berechtigten Beschwerden abgeholfen wird,
  • Maßnahmen durchgeführt werden, die der Gleichstellung von Frauen und Männern dienen und
  • die Vereinigungsfreiheit gewahrt wird.
Seite zurück