Pressemitteilungen: 7051


30.04.2013   Nr. 109/13

Frühjahrsbelebung führt weiterhin zu sinkenden Arbeitslosenzahlen


30.04.2013   Nr. 108/13

Das Amt für Ausbildungsförderung informiert:


29.04.2013   Nr. 105/13

Nisthilfen für Mauersegler in der Stadt Forst


29.04.2013   Nr. 106/13

Einladung zur abfallrechtlichen Abnahme der Deponie Spremberg-Cantdorf


29.04.2013   Nr. 104/13

Bürgersprechstunde bei Landrat Altekrüger


24.04.2013   Nr. 103/13

Zusammenarbeit in den südlichen Landkreisen Brandenburgs geht weiter voran

Landrat Harald Altekrüger kam mit Amtskollegen Jaschinski und Heinze erneut zusammen
23.04.2013   Nr. 102/13

Lernende Verwaltungen im demografischen Wandel


23.04.2013   Nr. 101/13

Buchlesung mit Leipziger Autor Frank Kreisler

Spremberger Erst- und Zweitklässler sind herzlich eingeladen
22.04.2013   Nr. 100/13

Auswahltermin für Forst-Förderanträge


19.04.2013   Nr. 99/13

Regionalbudget verabschiedet Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen


18.04.2013   Nr. 97/13

Neue Sonderausstellung im Kulturschloss des Landkreises Spree-Neiße

Begegnungen - Malerei und Grafik von Volkmar Twarz
18.04.2013   Nr. 98/13

Rekultivierte Braunkohletagebaue der Lausitz im Visier der polnischen Selbstverwaltungen


16.04.2013   Nr. 96/13

Bildungsausschuss tagt in Forst (L.)


16.04.2013   Nr. 95/13

Grünes Licht für Zusammenarbeit zwischen Cottbus und Spree-Neiße


15.04.2013   Nr. 94/13

Bei Trichinellenverdacht ist vorsorglicher Arztbesuch angeraten

Der Landkreis Görlitz weist ausdrücklich darauf hin, dass kein Fehler des Unternehmens Mario Steinert ersichtlich ist
15.04.2013   Nr. 92/13

Werksausschuss Eigenbetrieb Jobcenter Spree-Neiße


15.04.2013   Nr. 93/13

Einladung zum Pressegespräch und Grundsteinlegung am 17.04.2013

Landrat Harald Altekrüger zum Arbeitsbesuch in der Gemeinde Kolkwitz
11.04.2013   Nr. 91/13

Lausitzer Politik und WiL einig - länderübergreifend Fachthemen voranzutreiben


11.04.2013   Nr. 90/13

Kostenlose Gesprächsrunde "Ich und Selbständig?"


11.04.2013   Nr. 89/13

Keine Beurkundungen möglich