31.03.2017

Integrationskonzept im Landkreis wächst



Am 25.November 2016 hat unsere erste gemeinsame Integrationskonferenz mit dem Titel:
„Integration braucht uns ALLE – Wir reden miteinander“

in der Kreisverwaltung in Forst (L.) unter großer Bürgerbeteiligung stattgefunden. Wir haben darüber in der Ausgabe Nr.12/2016 im Spree-Neiße-Kurier informiert.
Inzwischen sind die Ergebnisse der Konferenz dokumentiert und ausgewertet. Jetzt wird weitergearbeitet in den Themenfeldern:
  • Bildung und Sprache
  • Kultur und Religionen
  • Umgang mit Konflikten
  • Wohnen
  • Arbeit und Ausbildung
  • Ehrenamt
  • Freizeit
  • Gesundheit
  • Soziales, Recht und Behörden
Eine gemeinsame Steuerungsgruppe unter der Gesamtmoderation von Herrn Bremermann (RAA Cottbus) wird bis zum Jahresende die Ergebnisse aus den verschiedenen Arbeitsgruppen zusammenfassen und ein erstes Grundgerüst für das Konzept (Teil 1: Handlungsfelder und Maßnahmen, Teil 2: Handbuch bestehender Angebote) erstellen.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich in diesen Prozess weiterhin jederzeit gern einbringen. Wer Interesse an einer weiteren Mitarbeit hat, kann sich melden bei:
Annett Noack, Integrationsbeauftragte
Landkreis Spree-Neiße
Heinrich-Heine-Straße 1 in Forst (Lausitz)
 
Telefon: 03562 – 986 10003
Email: a.noack-beauftragte@lkspn.de
Seite zurück