Ausbildung oder Studium im Landkreis Spree-Neiße
Wir bilden aus!

Verwaltungsfachangestellte/r (Fachrichtung Kommunalverwaltung)

Als Verwaltungsfachangestellte/-er stehen Dir vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben bevor. Dazu gehören z.B. die Anwendung von Rechtsgrundlagen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, die Bearbeitung von finanzwirtschaftlichen, personalrechtlichen und organisatorischen Vorgängen, eine fachkundige Beratung von Bürgern unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Verhältnisse oder auch die Erhebung, Verarbeitung & Auswertung von Daten.

Du hast:


  • guter Abschluss der 10. Klasse oder des Gymnasiums, insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik sowie eine gute Allgemeinbildung
  • ein hohes Maß an Engagement, Aufgeschlossenheit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Kontaktfreudigkeit und gute Umgangsformen

Du lernst:


  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft
  • Betriebliche Organisation, Beschaffung, Personalwesen
  • Haushalts– und Rechnungswesen
  • Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren
  • Fallbezogene Rechtsanwendung
  • Verwaltungshandeln in den Arbeitsgebieten der Verwaltung

Wir bieten:


  • flexible Arbeitszeiten und 29 Urlaubstage
  • vergleichbar gute Vergütung nach Tarif (TVAöD)
  • Erfolgsprämie bei Abschluss
  • hohe Übernahmechancen
  • Entwicklungsmöglichkeiten zum/zur Verwaltungsfachwirt/-in oder Verwaltungsbetriebswirt/-in
  • eine Möglichkeit, in der Region zu bleiben

Ausbildungsbeginn und -dauer:


  • zum 1. September
  • 3 Jahre

Kontakt:

Aus- und Weiterbildung
Frau Preising
Tel. 03562 986-11108

Postanschrift

Landkreis Spree-Neiße
FB Haupt- und Personalverwaltung
Heinrich-Heine-Straße 1
03149 Forst (Lausitz)
hauptamt@lkspn.de