Dorfkirche mit Gruft und Mumien

Alte Bezeichnung


Fachwerkkirche mit Inventar, Gruft und Mumien

Gemarkung: Casel
Flur 7, Flurstück 96

Die Kirche in Casel ist an der Südseite aus Backsteinen erbaut. Das gestufte Spitzbogenportal stammte noch aus der Erbauungszeit. Der sich im Westen befindende, verbretterter Dachturm mit verschieferter Haube, wurde nach dem Stil der Spätgotik erbaut.

Lage


03116 Drebkau OT Illmersdorf
Illmersdorfer Dorfstraße
 zur Karte
Seite zurück