Dorfkirche

Alte Bezeichnung


Dorfkirche und Ausstattung

Gemarkung: Grießen
Flur 2, Flurstück 6

Um 1300 errichteter Feldsteinbau mit Satteldach. Der Turm der Kirche stammt aus mehreren Bauphasen. Dieser Kirchturm weist ein vorkragendes Glockengeschoss aus verbrettertem Fachwerk und ein mit Zinkblech verkleidetes Zeltdach auf. Ein Umbau erfolgte in den Jahren 1601 und 1800. Die Restaurierung fand 1980 statt.(BLDAM)

Lage


03172 Grießen
Dorfstraße
 zur Karte
Seite zurück