Dorfkirche

Alte Bezeichnung


Dorfkirche mit Ausstattung

Gemarkung: Groß Schacksdorf
Fl. 5, FlStk. 53/1

Der um 1351 errichtete Feldsteinbau wurde in den Jahren 1719-1721 durch den quadratischen Westturm aus Ziegeln mit Schweifhaube und Laterne ergänzt. Eine Patronatsloge wurde 1740 an der Südseite eingeweiht. Das zweigeschossige Bauwerk mit darunter befindlicher Gruft ist verglast und erkerartig hervorkragend.(BLDAM)

Lage


03149 Groß Schacksdorf-Simmersdorf OT Groß Schacksdorf
An der Aue 22
 zur Karte
Seite zurück