Klosterkirche

Alte Bezeichnung


Klosterkirche und Ausstattung

Gemarkung: Guben
Fl. 11, FlStk. 94

Die Klosterkirche in Guben wurde von 1860-1862 errichtet. Sie besteht aus Ziegeln und ist massiv gebaut. Der Südhelm der Kirche besteht aus einem achteckigen Turmhelm. Sie entspricht dem Stil der Neogotik. In den darauf folgenden Jahren wurde die Kirche umgebaut und restauriert. Die letzte Restauration erfolgte im Jahr 1990/1999.

Lage


03172 Guben
Kirchstraße 1/Alte Poststraße 67
 zur Karte
Seite zurück