Kirche

Alte Bezeichnung


Kirche und Ausstattung

Gemarkung: Jänschwalde
Fl. 3, FlStk. 4/1

Die Saalkirche in Jänschwalde wurde 1827 errichtet. Sie besteht aus Ziegeln und ist massiv gebaut und verputzt. Die Kirche wurde 1990/1999 restauriert und besitzt ein Kehlbalkendach und einen doppelt stehenden Dachstuhl.

Lage


03197 Peitz OT Jänschwalde
Hauptstraße
 zur Karte
Seite zurück