Dorfkirche

Alte Bezeichnung


Dorfkirche

Gemarkung: Kolkwitz
Fl. 1, FlStk. 59

Der 1460 errichtete Saalbau aus Backstein wird durch ein Satteldach geschützt. Der um 1850 aus Holz bestehende Glockenstuhl befindet sich südlich der Kirche. Das Jahr 1876 war für diese Kirche von Bedetung, da dort mehrere Bauwerke beendet wurde, wie die Apsis, die Vorhalle im Westen und die Sakristei in der nordöstlichen Ecke.(BLDAM)

Lage


03099 Kolkwitz
Schulstr.
 zur Karte
Seite zurück