Dorfkirche

Alte Bezeichnung


Kirche und Ausstattung

Gemarkung: Reicherskreuz
Fl. 3, FlStk. 21

Im östlichen Teil des Angers befindet sich die Dorfkirche Reicherskreuz, die im Jahre 1740-1760 erbaut wurde. Die Kirche befindet sich auf einem Feldsteinsockel und besteht aus Ziegelsteinen. Der verbretterte Westturm,der mit einem Pyramidendach bedeckt ist, wurde ebenfalls auf einem älteren Feldsteinsockel erbaut.

Lage


03172 Schenkendöbern OT Reicherskreuz
Dorfstraße 18 a
 zur Karte
Seite zurück