Dorfkirche und Kirchhofseinfriedung

Alte Bezeichnung


Kirche und Ausstattung

Gemarkung: Sembten
Fl. 2, FlStk. 12, 13, 39/1

Nördlich von der Dorfstraße gelegen liegt die Saalkirche in Sembten. Sie wurde 1813-1814 erbaut und 1980/1989 restauriert. Die Kirche besteht aus Fledstein und Ziegeln und ist massiv gebaut sowie verputzt.Sie besitzt ein Satteldach in Verbindung mit einem Krüppelwalmdach.

Lage


03172 Schenkendöbern OT Sembten
Lindenstraße 21
 zur Karte
Seite zurück