Kriegerdenmkal

Gemarkung Atterwasch, Flur 2, Flurstück 46

Denkmal für die im Ersten Weltkrieg Gefallenen der Gemeinde nördlich der damaligen Dorfstraße vor der Kirche. Quadratisches, mehrfach gestuftes Postament, die einzelnen Stufen unterschiedlich hoch, Sockel aus Naturstein. Die Schmalseiten des Postments durch querrechteckige Tafel mit Palmwedel geziert, straßenseitig zwischen den Wedeln ein Kreuz. Die der Kirche zugewandte Seite mit Liedzitat „Ich hat einen Kameraden,/ einen besseren findest du nicht.“ Vermutlich wegen der in der Kirche vorhandenen Gedenktafel am Kriegerdenkmal keine Namenstafeln oder Symbolik. auf dem Postament eine lebensgroße Figur aus Betonguss, ein trauernder Soldat mit gesenktem Haupt in Landwehruniform. Das Kriegerdenkmal von Büschen gerahmt und eine fünfstufige Treppe aus Naturstein vorgelagert (BLDAM)

Lage


03172 Schenkendöbern OT Atterwasch
Atterwascher Straße
 zur Karte
Seite zurück