Übersicht


1. Fischartenschutz ein Stiefkind des Naturschutzes - Hans-Michael Kohde, AV Badesee Peitz e.V. (2016)
 

2. Invasive Arten - Bereicherung oder Bedrohung für den Naturhaushalt - Dr. Klaus-Peter Schulze, Mitglied des Deutschen Bundestages (2016)
 

3. Endo(zoo)chorer Transport von Pflanzendiasporen durch Rotwild - Potenzial für Arten des wertgebenden Offenlands - Anya Wichelhaus, M.Sc., Uni Kassel (2016)
 

4. Agroforstliche Landnutzung als Maßnahme zur Verbesserung des Gewässerschutzes in der Agrarlandschaft - Dr. Christian Böhm, BTU Cottbus-Senftenberg (2016)
 

5. Beiträge zur Naturschutzarbeit im Landkreis Spree-Neiße (Heft 17)

6. Entwicklung der aquatischen Fauna in der Talsperre Spremberg - Daniel Hühn, Institut für Binnenfischerei Potsdam-Sacrow (2016)
 

7. Störche in der Niederlausitz – Allgemeine Informationen zur Region Cottbus Land/Forst (Lausitz) Peter Domke, ehrenamtlicher Storchenbeauftragter (2015)

8. Die Bestandsbergung von Muscheln im Rahmen der Umweltbaubegleitung Daniel Schmidt, Ingenieurbüro IPP Hydro Consult GmbH, Torsten Berger Gewässerökologisches Büro - Potsdam (2015)

9. Necros-Projekt (Leben im Tod- Tierkadaver als Schlüsselelement in Ökosystemen) - Dr. René Krawczynski, BTU Cottbus (2015)

10. Ausgewählte Schwerpunkte der kreislichen Entwicklung und der Naturschutzarbeit im Landkreis Spree-Neiße - Olaf Lalk, Beigeordneter (2015)

11. Flächenpool Gräbendorfer See - Dipl.-Geoökologe Andreas Zurell, Flächenagentur Brandenburg GmbH (2015)

12. Beiträge zur Naturschutzarbeit im Landkreis Spree-Neiße (Heft 16)

13. Beiträge zur Naturschutzarbeit im Landkreis Spree-Neiße (Heft 15)

14. Beiträge zur Naturschutzarbeit im Landkreis Spree-Neiße (Heft 13)

15. Beiträge zur Naturschutzarbeit im Landkreis Spree-Neiße (Heft 12)